Wohnstätte und Immobilienservice unterstützen Buddy-Aktion

Mehr Verkehrssicherheit in Holzdorf

Freitag, 12. April 2024

Die Weimarer Wohnstätte GmbH hat gemeinsam mit ihrem Tochterunternehmen, der Immobilienservice Weimar GmbH, am gestrigen Donnerstag, die für Legefeld und Holzdorf zuständige Ortsteilbürgermeisterin, Petra Seidel unterstützt, für mehr Verkehrssicherheit in Holzdorf zu sorgen.

Aufgrund vieler Geschwindigkeitsübertretungen und der damit verbundenen Gefahr, insbesondere für Kinder, wurden auf Beschluss des Ortsteil Rates sogenannte „Buddys“, das sind kleine, weithin sichtbare Figuren, die Fahrzeugführern auf Kinder im Straßenverkehr aufmerksam machen, angeschafft.

Mit tatkräftiger Unterstützung von Daniel Schmidt, Hausmeister bei der Immobilienservice Weimar GmbH und Elena Horn, Kundenbetreuerin der Weimarer Wohnstätte GmbH wurden die, aus dem Ortsteilbudget, angeschafften Buddys gestern aufgestellt. 

Buddy 1 „ging“ nachdem er mit Sand gefüllt und lustig beklebt war, mit seinem Fähnchen an den Zaun auf dem Grundstück der Wohnstätte in der Holzdorfer Landgutallee. 

Er hofft jetzt, wie seine Kumpels Buddy 2 und 3, die an anderen Gefahrenstellen im Ort stehen, auf weniger Autos mit überhöhter Geschwindigkeit. 

Wohnungsangebote

2 Raum Wohnung

Unsere Website verwendet Cookies. Diese sind technisch erforderlich und werden ohne Ihre Einwilligung gesetzt. Andere Cookies (z. B. zu Analyse- oder Marketingzwecken) setzen wir nicht ein. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und diesen Dialog zu schließen. Über "Cookie-Einstellungen" haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diesen Dialog erneut aufzurufen.
Erforderliche Cookies
Impressum | Datenschutz Ich stimme zu